Pakostane - Vraner See

Wir erkundeten auch die Umgebung um Sukosan. So fuhren wir zum Vraner See und umrundeten diesen einmal. Es handelt sich hier um den größten Süsswassersee Kroatiens. An einigen Stellen ist der See nur durch einen Damm vom Meer getrennt. Es soll eine Menge Fische in dem See geben. Die Aussicht von den höher gelegenen Punkten über das Meer und die Inseln war einfach toll. Zum Baden sind wir auch angehalten, das war allerdings nicht ganz so schön. Sehr gerne sind wir nach Pakostane gefahren. Hier scheint man nur vom Tourismus zu leben. Trotzdem ein kleiner, netter Ort. Einige kleine Restaurants, enge Gassen - recht idyllisch. Am besten fanden alle Beteiligten die Eisdiele - bestelle nur 2 Kugeln und man ist den ganzen Tag satt. Eigentlich bin ich überhaupt kein Eis-Fan, aber das was es hier gab hat mich total überzeugt. Aufgrund der Temperaturen mussten wir uns mit dem schlecken allerdings ganz gut ran halten. Einfach ein Genuss!

Mit einem Klick auf die Bilder werden diese vergrößert.