Manuel Antonio / Quepos

Es zog uns weiter - nächstes Ziel der Nationalpark Manuel Antonio.

Morgens ging es in Montezuma wieder auf die Holperpisten. Wir wollten die Fähre von Paquera nach Puntarenas nehmen und die Fahrt durch den Golf von Nicoya genießen. In Paquera angekommen, sahen wir aber nur noch das Heck der Fähre - nächste Abfahrt in 6 Stunden. Ca. 23 km weiter liegt der Fährhafen Nicoya, vielleicht erwischen wir ja da eine Fähre? Nichts wie los! Für diese 23 km benötigten wir dann doch über 1 Stunde, dank der "guten Straßen". Aber hier erwischten wir die Fähre. Da die Straßen der zentralen Pazifikküste besser sind, kamen wir dann doch noch glücklich am gleichen Tag in Quepos an.

Mit einem Klick auf die Bilder werden diese vergrößert.

Im Hotel Casitas Eclipse fanden wir dann auch eine schöne Unterkunft. Der Nationalpark ist vom Hotel aus nur 2 km entfernt - wir konnten wieder auf Entdeckungstour gehen.

Mit einem Klick auf die Bilder werden diese vergrößert.

Der Park selbst ist bekannt für seine wunderschönen Strände; der Dschungel reicht hier bis an den Strand. Letztendlich sind wir dann doch nicht, wie geplant, soviel gewandert, schwimmen war dann doch schöner.